Das Imperiumslager

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebe Mitglieder,

    Willkommen im neuen Forum des Imperiumslagers!

    Nehmt euch bitte die Zeit euer Benutzerprofil weitestgehend auszufüllen und ein möglichst erkennbares Profilbild hochzuladen. Dies hilft bei der IT- sowie OT-Kommunikation enorm.

    Viel Spass & bis bald


    Anmeldung für das Epic Empires 2018
  • Lagerbeschreibung

    Kurzbeschreibung
    Ihr, die den Untergang prophezeit habt, und ihr,die gar von Niederlage spracht, schämt euch, denn unser heiliges Imperium derMenschheit, das einzig wahre Bollwerk gegen Ketzerei, Unart und Verderbtheit,wird niemals untergehen! Wie auch unser großartiges Reich den Sturm überstandund die Horden des Chaos zurück schlug, so bewehrte sich auch das Streitland. Der blutige Feldzug gegen verwahrloste Barbaren, gegen verheerende Orkhorden, gegendie verderbten Auswürfe des Chaos sowie gegen die Niederträchtigkeit andererMenschenvölker und gegen die Verbohrtheit des Elfenvolkes wird fortgesetzt! Stähledich für diesen Kampf gegen die verderbten Völker! Werde Teil der Gemeinschaftvon Helden unter der gestrengen Hand Willhelm Donnerfaust‘s, Baron desStreitlands zu Kaisers Ganden. Und bist du des Waffengangs nicht mächtig, danngehe ihnen zur Hand! Egal ob mit Verenas Wissen oder mit ehrlichem Handwerk. EinBollwerk wird nicht nur durch blutgetränkten Stahl errichtet. Werde Teil dieserGemeinschaft aus Helden, werde Teil des Streitland-Feldzugs.
    Diese Ausrufung wurde unterstützt von der Wolfenburger Maurergilde. Sie wollen etwas bauen? Wir machen es für sie sicher.

    Was Euch OT erwartet
    Da sich die Strukturen in den letzten Jahren bewährte haben, werden wir am bisherigen Konzept festhalten. Dabei stellt das Lager eine Expedition des Imperiums der Menschheit dar, welche darauf abzielt das Land und dessen Eigenheiten zu erforschen und als Baronie einzugliedern.
    Auch wenn das Lager stark soldatenlastig ist, und gerade durch das feindliche Lagern aus dem gleichen Hintergrund stets eine gewisse Schlachtenbereitschaft besteht, sollen die zivilen Bereiche nicht zu kurz kommen. Wir sind ein imperiales Lager, nicht ein Lager für das unnennbare Tabletop-Spiel im Allgemeinen.

    Struktur / Armeespiel / Tagesplan
    Das Imperiumlager am Epic lebt sehr stark von einem gut organisierten und struktuierten Armeespiel. Staatssoldaten vereinen sich unter der zentralen Führung des Baron und bilden so die schlagkräftige und disziplinierte Armee. Das Lager fährt einen sportlichen Zeitplan mit vielen Schlachten und Aktionen. Um diese Aktionen auch mit Imperialem Grössenwahn durchzuziehen, sind wir auf die Bereitschaft der Soldaten angewiesen, für das Imperium stets willig und motiviert zu kämpfen und glorreich zu siegen oder zu fallen. Nur zusammen können wir als unaufhaltsame Streitmacht den Willen Sigmars erfüllen und die Macht des Imperiums zeigen. Daher ist der Zeitplan nach Tagesbefehl für alle verbindlich.

    Drill etc.
    Auch wenn Drill zum Armeespiel gehört, wird dieser nur selten von der Lagerführung direkt angeordnet. Natürlich wird Ordnung und Disziplin im Lager erwartet und von den Profos durchgesetzt. Doch überlassen wir das Drillen und Schleifen der Leute den jeweiligen Gruppenführern, die ihre Leute besser kennen und wissen, was sie ihnen zumuten können.
    Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass man sich mit der Anmeldung im Imperiumlager auf ein hartes und diszipliniertes Soldatenspiel einlässt.

    Handbuch
    Das Handbuch ist unser Lagerguide, aber eigentlich noch einiges mehr. Ziel ist es, dass man damit sämtliche seiner Hintergrundslücken stopfen kann, wenn Bedarf besteht. Es muss also nicht alles gelesen werden (der typische whisenländer Soldatenspieler benötigen beispielsweise nicht zu Wissen wie Magie im Imperium funktioniert, oder wie nordländischen Sondertruppen aussehen), aber in grundsätzliche Dinge (eigene Berufung, eigene Provinz sowie Nachbarprovinzen und Religion) sollte man gelesen haben.

    Endtimes!
    Die Story Line von Endtimes wird von uns explizit ignoriert! Wir spielen das Imperium weiterhin nach dem Hintergrund bis zur 8. Edition und dem P&P Warhammer Fantasy Rollenspiele vor Endtimes oder Age of Sigmar


    Kontakt


    Kartenpreise 2018

    Kontingent: 105 € (endet am Montag, 26. Februar 2018) Anzahl 37 Stk
    Kontingent: 125 € (endet am Montag, 14. Mai 2018) Anzahl 48 Stk
    Kontingent: 155 € (endet mit der Shopschließung am Freitag, 27. Juli 2018) 35 Stk
  • Bastelbeitrag
    • Jeder bei uns angemeldete Spieler muss einen Bastelbeitrag für das Lager leisten. Sinn dieses Beitrags ist die Verschönerung des Lagers über die Gruppenlager hinaus.
    • Sollte man schlichtweg nicht die zeit finden einen solchen Beitrag vorzubereiten gibt es zwei Möglichkeiten:
      • Werde teil des Aufbauteams, da dies damit dein Bastelbeitrag wäre und du noch vor Mittwoch kostenlos auf das Gelände kommst
      • Bezahl den "30-€-statt-basteln"-Betrag. Der Betrag ist so abgeschätzt, dass man lieber einmal bastelt und dieses möglicherweise wieder im Folgejahr mitbringt, als jährlich den Betrag zu bezahlen. Uns sind Aubauteam und Bastelbeiträge lieber als "30-€-statt-basteln"-Betrag, sehen aber ein, dass für einige das andere nicht möglich ist.
    • Es ist Möglich als Gruppe an einem größeren Bastelbeitrag zu arbeiten, tatsächlich etapliert sich dies bei einigen Gruppen als das typischere Verfahren.
    • Bastelbeiträge werden mit Katrin, unserer Bastelbeitragsverantwortlichen, besprochen (per PM hier im Forum) und/oder in den Anmeldeformular angegeben
    • Es ist möglich, dass ein Bastelbeitrag jedes Jahr wieder mitgebracht werden kann. Ebenso ist es möglich, dass der Beitrag in unseren Fundus übergehen kann. Beide Möglichkeiten entscheiden sich über Anfragen an uns (mit Kommunikation läuft alles besser).

    Anmeldung für das Lager
    • Ihr meldet euch über das Anmeldeformular für das Epic Empires 2018 an
    • Einer von dewr Lager-Orga wird zu eurem persönlichen Betreuer
    • Dieser Betreuer prüft Hintergrund sowie Gewandung und fragt gegebenen Falls bei Unklarheiten nach
    • Sobalt der Betreuer die Zulassung für das Lager gegeben hat, erhaltet ihr vom Finanzverantwortlichen die Mail mit den Kontodaten
    • Erst wenn das Geld auf unserem Lagerkonto eingegangen ist, ist eure Anmeldung abgeschlossen
    • Irgendwann im Juni/Juli erhalten wir von der EE-Orga dann die Kartenlinks und senden sie an euch weiter.
    • Mit diesen Links personalisiert ihr eure Karte.
    • Dann müsst ihr die Karte nur noch ausdrucken und kommt so auf das Gelände

    Wichtig für die Con
    • Ohne eure Karte kommt ihr nicht auf das Gelände. Also bitte die Karte rechtzeitig personalisieren, ausdrucken und nicht vergessen
    • Unser Lager ist gleich in der Nähe des Eingangs. Nach eurer Ankunft sucht ihr entweder Kontakt zu eruer Gruppe, oder zu uns, damit geklärt werden kann, wo ihr zeltet.
    • Wenn ihr vor Mittwoch anreisen wollt, ist es ratsam Teil des Aufbauteams zu sein, denn für jeden Tag vor Conbeginn, erhebt die EE-Orga einen Betrag von 10 €.
    • Mittwoch Abend geht es IT, davor wird erfahrungsgemäß noch gebaut
    • Am Samstag gibt es die große Endschlacht, dann noch eine Nach-Endschlacht wo wir uns mit unseren Lieblingsfeinden treffen. Diese Nachendschlacht ist keinesfalls ernst zu nehmen. Viel mehr ist sie dafür gedacht nochmal zu zeigen, dass diejenigen gegen die wir IT die letzten Tage gestritten und sie verflucht haben, doch ganz nett sind. Dannach gehen wir aber wieder in ein semi-IT über.
    • Aus guter Tradition findet am Samstag Abend eine große Runde statt, wo alle Tische aufgestellt werden und gemeinsam gegessen wird. Jede Gruppe stellt üblicherweise etwas zu dieser Oberlixrunde und im Vorfeld der Con werden dazu noch einige im Forum Sachen angesprochen. Von unserem Kommandanten initiert ist es ein sanften Übergang vom IT zum OT und eine Möglichkeit die Ereignisse der letzten Tage zu rekapitulieren.
    • Sontag ist ein reiner Abbau- und Abreisetag. Wir bitten euch, bei eurer EE-Reise-Planung zu bedenken, dass erst alles vom Lager abgebaut wird, bevor Spieler das Gelände verlassen dürfen. Wenn nur wenige anpacken, kann sich der Abbau bis 17 bis 18 Uhr hinziehen. Deswegen ist es im allgemeinen Interesse diesen zügig durchzuziehen.

    Bekannte Posten nach Struktur


    Stab:
    Offiziere oder Weibel der Regimenter:
    Freischärler:



    Nützliche Links